Beschlagtechnik in unseren Küchen

Blum Legrabox Auszug

Unbesungene Helden – Die Beschlagtechnik in unseren Küchen

Wir alle nehmen täglich ihre Dienste in Anspruch, ohne uns Gedanken über Sie zu machen. Nichtsdestotrotz verrichten sie Tag für Tag klaglos ihre Arbeit und das oft über Jahrzehnte. Die Rede ist von den Beschlägen in unseren Einbauküchen. Anders gesagt den Scharnieren, Klappenbeschlägen, Schubkastensystemen und etlichen anderen Beschlägen, die einen großen Beitrag dazu leisten, dass wir die Nutzung unserer Einbauküche als komfortabel empfinden. Was vielen Menschen nicht bewusst ist, moderne Scharniere sind kleine Wunderwerke der Technik die hart arbeiten müssen. Zum Beispiel wird das Scharnier eines Küchenschranks im Laufe seines Lebens durchschnittlich 20.000 mal geöffnet und wieder geschlossen. Jedoch gehen heutzutage die Aufgaben der Beschlagtechnik in unseren Küchen über die drehbare Befestigung von Küchen- und Möbelfronten am Korpus oder das Ermöglichen der Hin- und Her Bewegung eines Schubfachs deutlich hinaus.

Die Dämpfung

Wenn wir eine Küchenschranktür oder ein Schubfach schließen, dann wollen wir die Tür oder das Schubfach nur anstupsen und uns anderen Dingen zuwenden. Das ging auch schon vor vielen Jahren, endete aber immer mit einem mehr oder weniger lauten „Rumms“ wenn Tür oder Schubfach in der Endposition ankamen.

Moderne Beschläge sind jedoch mit Dämpfern versehen. Diese bremsen die Schranktür oder das Schubfach kurz bevor es „rummst“ ab und lassen die Tür oder das Fach sich sanft und annähernd lautlos schließen. Und diese Dämpfer sind bei vielen Beschlägen bereits integriert, ohne dass man es ihnen ansieht.

Sensys-Scharnier obsidianschwarz; Quelle: Hettich

Küchen
Angebote

Hochwertigste Küchen zum den besten Preisen.

Angebote entdecken
8.750,00
9.798,00
12.298,00
9.498,00
9.298,00
7.798,00
6.298,00

Alle Küchen Angebote

Nobilia Design Inselküche beige

9.998,00

Noch komplexer sind Klappenbeschläge. Wer möchte schliesslich schon Hand oder Kopf im Weg einer schnell herabsausenden Klappe haben? Daher sind Klappen oder Falt-Lift-Klappen nicht nur gedämpft. Die Klappen verharren auch in fast jeder Position, in der Sie die Klappe loslassen. Fast, weil beim Unterschreiten eines Mindestwinkels sich die Klappe selbsttätig schließt. Selbstverständlich langsam und sanft.

Auszüge und Schubfächer sind, wie oben erwähnt, heutzutage ebenfalls gedämpft. Jedoch besteht die Mehrzahl der heutzutage verbauten Auszüge aus sogenannten Vollauszügen. Ein Vollauszug kann in seiner vollen Tiefe aus dem Schrank herausgezogen werden. Bei einfachen Auszügen bleibt immer ein Stück, manchmal bis zu einem Drittel, im Schrank.

Nehmen wir als Beispiel einen großen Unterschrank, sagen wir einen Meter breit, mit Auszügen. Diese Auszüge können jeweils mit etwa 50 Kg Zuladung versehen werden. Mitunter auch mehr, aber Achtung! Hier gibt es aber herstellerbedingte Unterschiede! Bitte unbedingt die Bedienungsanleitung Ihrer Küche beachten! Das ist doch eine beachtliche Leistung. Finden Sie nicht?

TipOn – mechanische Öffnungshilfe für Küchenschränke; Quelle: Blum

Beschläge helfen beim Öffnen

Da grifflose Küchen derzeit voll im Trend liegen, mussten sich die Beschlaghersteller auch Lösungen einfallen lassen, wie die Küchenschränke ohne abgebrochene Fingernägel zu öffnen wären. Und selbstverständlich wurden auch Lösungen gefunden.

Zum Beispiel die mechanische Öffnungshilfe Tip On. Damit sich Auszug oder Küchenschranktür öffnet, brauchen Sie nur kurz gegen die Küchenfront zu drücken. Der Tip On drückt dann die Küchenfront so weit auf, dass Sie bequem die Front greifen und soweit öffnen können wie Sie es wollen. Jedoch ist auch eine elektrisch betriebene Öffnungshilfe, der Servodrive verfügbar. Ausgelöst wird dieser wie der Tip On, durch antippen der Front. Allerdings drückt dann ein elektrischer Antrieb die Front auf. Besonders interessant ist der Servodrive für Klappenschränke. Denn hier schließt der Servodrive die Klappe auch wieder für Sie. Ein Knopfdruck genügt.

Speziellere Beschläge wie etwa das System LeMans für Eckschränke oder der Space Corner für Vorratsschränke sind oftmals mit aufwändiger Mechanik versehen und das Material muss mit den auftretenden extremen Kräften fertig werden. Das auch diese Beschläge über eine Dämpfung verfügen versteht sich von selbst.

Wir machen Ihren Kühlschrank voll!

In Kooperation mit Edeka Center Specht, Ludwigsfelde erhalten Sie zu jeder frei geplanten Küche mit Kühlschrank eine komplette Kühlschrankfüllung im Wert bis zu 400,00 € geschenkt!. Die Füllung ergibt sich aus der Kühlschrank-Größe. Wählen Sie Ihr persönliches Kühlschrank-Volumen aus.

Mehr erfahren

Woher kommt die Beschlagtechnik in unseren Küchen?

Die wohl bedeutendsten Hersteller von Beschlagtechnik für Möbel sind Blum, Grass, Hettich und Kässeböhmer. Beheimatet sind diese Unternehmen in Deutschland und Österreich. Neben den Beschlägen als solche, produzieren diese Firmen auch Bohr- und Beschlagsetzmaschinen für Industrie und Handwerk. Diese Geräte setzen beispielsweise automatisiert die Bohrungen für die Beschläge und setzen diese dann auch gleich ein.

Es gäbe noch viel mehr, dass über unsere Beschläge und deren Fähigkeiten gesagt werden könnte, allerdings ist der Platz hier dafür leider nicht ausreichend. Aber vielleicht denken Sie ja mal an diese unbesungenen Helden, wenn Sie das nächste mal einen Schrank in Ihrer Küche öffnen.

LEGRABOX Auszug, Quelle: Blum

Jetzt Küche planen!

Planen sie Ihre neue Traumküche ganz einfach mit unseren kompetenten Küchenberatern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Jetzt anrufen